#
0

Großmutters Küche lässt grüßen: Marmeladen-Häubchen

Die Deutschen sind Konfitüren-Liebhaber ohne groß nachzudenken. Ein Deutscher verzehrt im Jahr mehrere Kilogramm des süßen, fruchtigen Brotaufstrichs. Rund 30 Prozent der deutschen Haushalte schwören auf selbstgemachte Marmelade.

Aber so ein Glas selbstgemachte Marmelade kann ganz schnell langweilig aussehen wenn es im Schrank steht. Unser heutiges Fundstück soll genau das verhindern, ein Marmeladen-Häubchen das wir mit Freuden auf atelierelisabetta.blogspot.de entdeckt haben.

Da kommen doch alte Erinnerungen wieder hoch. Schon in Großmutters Küche fand man die süßen Marmeladen-Häubchen, und auch in einigen Läden kann man sie erwerben. Aber wozu kaufen wenn man die Marmeladen-Häubchen auch ganz schnell selber machen kann! Mit ein bisschen Stoff dem nötigen Geschick und Geduld kann man aus einem alten langweiligen Glas, ganz schnell einen absoluten Hingucker zaubern!

Auch als Geschenk dienen die Marmeladen-Häubchen, und gerade jetzt wo die Erdbeersaison wieder startet macht es doch doppelt so viel Spaß.
Die ausführliche Nähanleitung mit Bildern findet ihr hier. Und wer noch nicht genug hat auf dem Blog Atelier Elisabetta findet ihr weitere tolle Ideen zum nachmachen.

stoffkontor

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *